Elektroschrott Recycling mit Electroreturn

Veröffentlicht am von

Elektroschrott Recycling mit Electroreturn

Elektroschrott Recycling mit Electroreturn

"Hersteller müssen seit dem 13. August 2005 in den Verkehr gebrachte, alte Elektrogeräte kostenlos zurücknehmen. Die Hersteller müssen ihre Elektro- und Elektronikgeräte, die nach dem 23. November 2005 in Verkehr gebracht werden, mit einem Symbol (durchgestrichene Abfalltonne auf Rädern) kennzeichnen.

Als Händler sind wir gesetzlich verpflichtet, Sie hiermit zu informieren, dass solche Altgeräte nicht als unsortierter Siedlungsabfall zu beseitigen sind, sondern getrennt zu sammeln und über die örtlichen Sammel- und Rückgabesysteme zu entsorgen sind."

So lautet der Text in unserem Hinweis zur Entsorgung und Rücknahme Ihrer Elektroaltgeräte und Altbatterien. Aber wohin mit dem Elektroschrott? Z. B. wenn das alte Hundelicht ausgedient hat? Laut Elektro- und Elektronikgerätegesetz (ElektroG) gehört Elektroschrott nicht in den Hausmüll, sondern ist zu recyceln oder umweltfreundlich zu entsorgen. Verpacken Sie alte Handys, Computerbauteile, leere Druckerpatronen und kleineren Elektroschrott einfach in einen Maxibrief, kleben Sie die kostenfreie ELECTRORETURN-Versandmarke auf und ab damit in den nächsten Briefkasten oder zur Postfiliale! Das Paket darf die Höchstmaße von 35x25x5cm und das Höchstgewicht von 1.000g nicht überschreiten.

Weg mit dem Elektroschrott! Kostenlos und umweltfreundlich!

 


Das Schreiben von Kommentaren ist nur für registrierte Benutzer möglich.
Anmelden und Kommentar schreiben Jetzt registrieren